Elternbeirat

Der Elternbeirat der Martin-Kneidl-Grundschule heißt Sie herzlich willkommen!

Wie werde ich Elternbeirat bzw. Klassenelternsprecher?

Der Elternbeirat wird von den Elternsprechern/innen der einzelnen Klassen am Anfang jedes neuen Schuljahres neu gewählt. Die Elternsprecherwahlen finden immer am ersten Klassenelternabend im neuen Schuljahr statt, in der Regel in der 3. Schulwoche. Kurz darauf wird der Elternbeirat in einer eigenen Sitzung der Elternsprecher/innen gewählt. An der Martin-Kneidl-Grundschule gibt es 9 Elternbeiratsmitglieder aus deren Mitte der/die Vorsitzende und dessen/deren Stellvertreter/in gewählt werden.

Wer sind die aktuellen Elternbeiratsmitglieder?


Simone Hundertmark
(1. Vorsitzende),
Alexandra Bayer (2. Vorsitzende)

Von links nach rechts, vordere Reihe:
Anja Maria Seelig, Nicole Rotter, Alexandra Bayer, Alexandra Pongratz-Lippitt, Christiana Al Kamand

Von links nach rechts, mittlere Reihe:
Monika Schmid, Isabella Kirkitadse, Simone Hundertmark, Karin Obermaier

Von links nach rechts, hintere Reihe:
Dr. Andreas Vollerthun, Dirk Hutmacher

Kontakt:
elternbeirat@grundschule-gruenwald.de

 

 

Welche Aufgaben übernimmt der Elternbeirat?

Der Elternbeirat fördert die Zusammenarbeit von Elternhaus und Schule. Die Aufgaben und Rechte des Elternbeirats sind gesetzlich geregelt. Er befasst sich zum Beispiel mit Problemen, die von Eltern an ihn herangetragen werden und ermöglicht über Elternspenden Anschaffungen, die die Schule nicht tätigen kann. Er wirkt bei allen Angelegenheiten, die für die Schule von Bedeutung sind, beratend mit.

Die Mitgliedschaft im Elternbeirat bietet die Möglichkeit, umfassend über die Belange der Schule informiert zu sein und ggf. mitwirken zu können. Die Tätigkeit ist ehrenamtlich. Wir engagieren uns gerne im Elternbeirat, weil wir den Kontakt zu Schulleitung und Lehrern gerne pflegen und die Schule bzw. die Kinder auf diese Weise unterstützen können. Die Schule verliert an Anonymität.

Wie funktioniert die Kommunikation zwischen Elternbeirat und Eltern?

Der Elternbeirat trifft sich regelmäßig mit der Schulleitung, um aktuelle Themen und Projekte zu besprechen und ggf. darüber abzustimmen.

Der Elternbeirat informiert die Klassenelternsprecher/innen in regelmäßigen Sitzungen und/oder per Email über die anstehenden Projekte, Entscheidungen oder geplante Veranstaltungen. Die Klassenelternsprecher/innen unterstützen die Schule ganz konkret bei bestimmten Vorhaben und Veranstaltungen auf Klassen- und Schulebene.

Für individuelle Fragen oder Anliegen stehen den Eltern die einzelnen Mitglieder des Elternbeirats zu persönlichen Gesprächen zur Verfügung.

Bei welchen Schulveranstaltungen ist der Elternbeirat engagiert?

1.Schultag – Einschulung der Erstklässler:

Während die Schulanfänger nach der offiziellen Begrüßung in der Aula und der Klasseneinteilung ihre zwei ersten Schulstunden erleben, haben die Eltern in dieser Zeit die Gelegenheit, bei Kaffee und Kuchen Kontakte zu anderen Eltern zu knüpfen oder sich über die Tätigkeit des Elternbeirats und des Fördervereins an unserer Schule zu informieren. Zudem werden für die Erstklässler Schul-T-Shirts verkauft.

Weihnachtsbasar

Zu Beginn der Adventszeit findet unser traditioneller Weihnachts- und Flohmarkt statt. Hierfür basteln oder backen die Kinder in den einzelnen Klassen Weihnachts- und Adventsgeschenke, die auf dem Basar an Klassenständen verkauft werden. Gleichzeitig organisiert jede Klasse einen eigenen Flohmarktstand, an dem gespendete und guterhaltene Bücher, CD’s, DVD’s und Spielsachen verkauft werden. Die Erlöse werden teils für interne Schulprojekte (z.B. Zirkus- oder Medienprojektwochen) oder für wohltätige Zwecke (z.B. Klinik-Clowns, Kinderheim etc.) gespendet.

Außerdem organisiert der Elternbeirat einen Essens- und Getränkestand u.a. mit weihnachtlichen Leckereien. Zudem gibt es zur großen Freude der Kinder eine Tombola.

Neujahrsempfang

Der Neujahrsempfang wird jedes Jahr im Januar gemeinsam vom Lehrerkollegium und den Elternsprecher/innen organisiert, wobei der Elternbeirat  federführend ist.

Der Abend soll Gelegenheit bieten, dass allen mit der Grundschule verbundenen Personen innerhalb der Gemeinde (z.B. auch Kindergarten- und Musikschulleitung etc.) die Möglichkeit zum Gedankenaustausch und geselligen Beisammensein gegeben wird.

Schuleinschreibung

Im Frühjahr begrüßen wir die kommenden Schulanfänger mit ihren Eltern zur Schuleinschreibung mit Kaffee und Gebäck und stehen für Fragen über die Schule zur Verfügung.

Jahresbericht

Am Ende jedes Schuljahres können die Familien das Jahrbuch der Grundschule erwerben. Hierin findet man neben den Klassenfotos auch viele Berichte zu den einzelnen Klassenaktivitäten und Schulprojekten, sowie zu den vielen Arbeitsgemeinschaften. Bei der Finanzierung des Jahresberichts unterstützen uns Jahr für Jahr viele Grünwalder Unternehmen und Geschäfte durch die Schaltung von Anzeigen im Jahrbuch. Der Elternbeirat koordiniert hierfür den Anzeigenverkauf.

Sommerfest

Im Juli findet alljährlich unser großes Sommerfest statt, zudem alle Schulkinder und ihre Familien auf dem Schulgelände bei Sport- und Spiel zusammenkommen, wobei die Gaumenfreuden auch nicht zu kurz kommen. Die einzelnen Klassen organisieren jeweils einen Spielestand oder einen Getränke- bzw. Essensstand, wobei die jeweiligen Elternsprecher für die Organisation verantwortlich sind.

Der Elternbeirat organisiert hierfür Buden und Biergartengarnituren, die dem Ganzen einen geselligen Rahmen geben. Außerdem koordiniert der Elternbeirat den Schulkleidungsverkauf sowie den Kaffee- und Kuchenstand, für den jede Klasse je zwei Kuchen und Kaffeekannen beisteuert.

Fußballpokale

Im Sommer findet jedes Jahr das schulinterne Fußballturnier statt. Hierfür organisiert der Elternbeirat die Pokale für jedes Kind.

Schulranzenaktion

An den letzten drei Tagen des Schuljahres sammelt der Elternbeirat vor der Schule gut erhaltene Schulranzen ein, die nicht mehr benötigt werden. Diese werden für bedürftige Kinder gespendet. Die Kinder, die ihren Schulranzen gespendet haben, erhalten hierfür eine Spenden-Urkunde.

Newsletter

Der Elternbeirat schreibt seit dem Schuljahr 2015/16 wieder Newsletter, die über Schulaktivitäten und Veranstaltungen berichten.

Newsletter der Martin Kneidl-Schule Grünwald