Wir sind eine SINUS-Schule!

SINUS-Transfer Pfade Logo 2007

Seit dem Schuljahr 2006/ 2007 beteiligen wir uns an den bundesweiten Modellprogrammen „SINUS-Transfer Grundschule“ und „SINUS an Grundschulen“. Ziel des Programmes ist die mathematische und naturwissenschaftliche Kompetenz der Schülerinnen und Schüler zu steigern, unter fachdidaktischen Grundlagen sie individuell zu fördern. Es bietet einen Baustein der Unterrichtsentwicklung, unterstützt und fördert einen kompetenzorientierten Mathematikunterricht, gibt die Möglichkeit mathematische Bildungsstandards umzusetzen, unterstützt die Gestaltung der Übergänge (vom Kindergarten in die Grundschule und von der Grundschule in weiterführende Schulen), stärkt die fachliche Kompetenz der Lehrkräfte, erweitert das Repertoire an Unterrichtsmethoden und gibt den Impuls unseren Unterricht stetig zu überdenken und zu verbessern.

Zehn SINUS-Module

  1. Gute Aufgaben
  2. Entdecken, Erforschen, Erklären
  3. Schülervorstellungen aufgreifen, grundlegende Ideen entwickeln
  4. Lernschwierigkeiten erkennen – verständnisvolles Lernen Fördern
  5. Talente entdecken und fördern
  6. Fächerübergreifend und fächerverbindend unterrichten
  7. Interessen von Mädchen und Jungen aufgreifen und weiterentwickeln
  8. Eigenständig lernen – gemeinsam lernen
  9. Lernen begleiten – Lernergebnisse beurteilen
  10. Übergänge gestalten

Die jährlichen Regionaltagungen finden an unserer Schule statt.

www.sinus-an-grundschulen.de