Schülerpaten

Kinder für Kinder

„Große helfen Kleinen“ – unter diesem Motto kommen jährlich unsere Schülerpatenschaften zustande.
Zu Beginn jedes Schuljahres übernimmt jeweils eine dritte Klasse die Patenschaft einer neuen ersten Klasse für zwei Schuljahre. Jedes Kind aus einer ersten Klasse bekommt einen Paten aus einer dritten Klasse. Erste Wege in fremde Klassenzimmer werden von den Großen genauso begleitet wie erstes Spielen im noch unbekannten Pausenhof. Neben gemeinsamen Ausflügen in den Freizeitpark oder an die Isar, gestalten die Klasse auch gemeinsame Unterrichtsstunden. So malen sie gemeinsam Bilder in Kunst oder die Großen lesen den Kleinen etwas vor.

Dadurch werden die jüngeren Schüler von Anfang an begleitet und haben einen Ansprechpartner. Die „Großen“ können aus Erfahrung sprechen und den einen oder anderen ein wenig unterstützen.